Exerzitien 13. - 17.5.2019

Exerzitien für Diakone und ihre Ehefrauen und für alle, die Wege diakonischer Spiritualität suchen.

2018 Exerzitien Bild

 
 
 
1. Thema
2. Tagesablauf
3. Informationen
4. Ort
5. Unterkunft
6. Online-Anmeldung

 
 

1. Thema

Schöne neue Welt. Menschen sind auf der Suche nach Wohlstand, Sicherheit und Zukunft. Doch Probleme tun sich allerorten auf: Wohnungsmangel, Bildungsnotstand, Umweltschäden, Struktur-wandel …..  Problembewusstsein und Lösungsansätze scheinen aber mit den konkreten Vorstellungen und Lebenssituationen der Menschen wenig zu tun zu haben.

Während der Exerzitien wollen wir uns einer anderen Blickrichtung nähern. „Aus den Tiefen rufe ich, Herr, zu dir.“ (Ps 130,1). Wir schauen in die Bibel und entdecken, wie Gott sein Volk durch die Tiefe hindurch, aus der Tiefe führt in die neue Wirklichkeit des Gottesvolkes. Eine der wichtigsten Erfahrungen Israels mit ihrem Gott machen sie am geographischen Tiefpunkt (- 400m) fest, wo das Volk Israel über den Jordan ins gelobte Land zieht.

Johannes der Täufer knüpft daran an, wenn er seine Predigt der Umkehr und des Neubeginns an den Jordan legt. Selbst Jesus beginnt sein Wirken von diesem „Tiefpunkt“ aus. Während seiner Taufe bei Johannes wird er als der „geliebte Sohn Gottes“ bestätigt. Vom Jordan aus geht Jesus für 40 Tage in die Wüste hinein – ein weiterer Tiefpunkt, an dem er Versuchung überwindet.

In diesen Exerzitien wollen wir, von unseren eigenen Tiefen ausgehend, Jesus in den Blick nehmen, ihm die Frage stellen: „Meister, wo wohnst du?“ und seine Einladung vernehmen: „Kommt und seht.“

• im Gebet und Singen
• in der Stille
• im Hören, Sehen und Fühlen
• im kreativen Miteinander
• in den Gottesdiensten.
 

Herzlich willkommen

Unterschrift Bernhard Brantzen

Bernhard Brantzen, Diakon
Sprecher der SDG.

 

2. Tagesablauf

8.00 Uhr Laudes
8.15 Uhr Frühstück
9.15 Uhr Impuls und StilleZeit
12.00 Uhr Mittagessen
14.30 Uhr Kaffee
15.00 Uhr Impuls und Kreative Zeit

17.00 Uhr

Eucharistiefeier / Vesper
18.00 Uhr Abendessen
19.30 Uhr Stille Zeit im Heiligtum
20.00 Uhr Komplet
20.30 Uhr Begegnung

Die Gottesdienste gestalten wir gemeinsam. Gesprächszeiten können wir individuell absprechen. Bitte Stundenbuch und Bibel mitbringen.
 

 

3. Informationen

  • Exerzitienbegleiter
    P. Dr. Herbert King, Schönstatt
    Barbara und Diakon Bernhard Schuler, Freiburg

     
  • Termin
    Montag, 23. Mai, 17.00 Uhr
    (mit dem Abendessen um 18.00 Uhr)
     – Freitag, 27. Mai, 13.00 Uhr
    (nach dem Mittagessen)
     
  • Kosten
    Vollpension DZ: 64,80 € pro Person und Tag,
    die direkt mit dem Haus abgerechnet werden.

     
    Die Tagungsgebühr beträgt 40 € pro Person oder 60€ pro Ehepaar, die von der DSG in Rechnung gestellt wird.



  • Anmeldung bitte bis 17. April an
    Diakon Bernhard Brantzen
    Schönstätter Diakonengemeinschaft (SDK)
    An den Frankengräbern 18
    55129 Mainz-Hechtsheim
    Handy: 0170-2743231
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

4. Ort

Schönstattzentrum Oberkirch

 
 

Schönstattzentrum Marienfried
Bellensteinstr. 25
77704 Oberkirch
Tel. 07802/9285-0


 
 

5. Unterkunft

Mit der Anmeldung buchen wir ein entsprechenes Zimmer im Schönstattzentrum Marienfried, Oberkirch.  
 

 

6. Online-Anmeldung

Hiermit melde ich (Zahl der Teilnehmer) zu den Exerzitien
vom 13.-17.5.2019 in 77704 Oberkirch an:

Name, Vorname:

Straße:

PLZ / Wohnort:

Telefon:

E-Mail:

Diözese:


Ich komme mit:

Name, Vorname:

Anmerkungen/Infos:

Erste Mahlzeit:

Letzte Mahlzeit: