Wir sind das Volk - - Gottes -
    mit meinem Gott springe ich über Mauern (Psalm 18, 30)

Mit diesem Gedanken heißt Sie die Schönstätter Diakonen-Gemeinschaft (SDG) recht herzlich auf ihrer Webseite willkommen. 

Er beschreibt mit wenigen Worten das, was die Idee und das  Leben der Diakonen-Gemeinschaft ausmacht und anstrebt: Den Gott des Lebens in allen Dingen, Ereignissen und vor allem in den Menschen zu suchen und zu finden und mit den Menschen zu gehen, gleich in welcher Lebenssituation sie sich befinden. Dies gilt besonders für die Armen, Ausgegrenzten und Vergessenen in Gesellschaft und Kirche. Mit diesem Gott des Lebens und den Menschen möchten wir über Mauern und Hindernisse des Lebens zu springen. Für sich und mit anderen verstehen wir das Leben als Geschenk der Freude und Liebe, in dem die Spuren Gottes in jeglicher Lebenssituation zu suchen und zu entdecken sind - dafür sind wir als Gemeinschaft unterwegs.

Die Schönstätter Diakonen-Gemeinschaft ist eine eigenständige Gemeinschaft der Schönstattbewegung in Deutschland und diese wiederum ist ein Teil der internationalen Schönstattbewegung.

Seit der Gründungsvorbereitung 1972 finden sich hier katholische verheiratete Ständige Diakone mit ihren Frauen und Familien sowie zölibatäre Ständige Diakone zusammen. Gemäß unserem Leitbild streben wir an:

  • Stärkung als Gemeinschaft
  • die gegenseitige Unterstützung auf den jeweiligen Einsatzfeldern
  • eine diakonische Lebensweise aus der Grundhaltung schönstättisch-marianischer Spiritualitat


Wir treffen uns

  • zu Gemeinschaftstagen
  • zu Exerzitien
  • zu offenen Tagungen für Interessierte mit thematischen Schwerpunkten
  • zu konkreten Aktionen und Projekten

Soweit die Ehepartner dies möchten, gehen sie diesen Weg gemeinsam als Mann und Frau. Zur Gemeinschaft können alle Interessierten Kontakt aufnehmen, die auf der Suche nach einer Lebensweise aus einer diakonischen Grundhaltung sind.

Seien Sie noch einmal herzlich willkommen und wenden Sie sich an uns mit Informationen, Rücksprachen, Fragen und dem, was Ihnen wichtig ist.

   Diakon Bernhard Brantzen
   Sprecher der Schönstätter Diakonen-Gemeinschaft